„Walloos“ jetzt auch am Diemelsee

Aktualisiert: Juli 30

Der Café Besitzer Christian Emde vom „Café Fachwerk“ in Heringhausen ist von den neuen Produkten begeistert. Er selbst trägt bei seiner täglichen Arbeit einen unserer „Walloos“ und findet die Lösung ihn als Mund-Nasenschutz zu tragen sehr praktisch.

Kurzer Hand entschloss er sich eine Verkaufsstelle unserer „Walloos“ zu werden. Das schöne dabei: Den Erlös möchte er dem Schützenverein Heringhausen spenden. Der 23-jährige Gastronom ist amtierender Runkelkönig im Ort und möchte mit dieser Aktion den Verein fördern. Ähnliche Aktionen für den Verein hat es beispielsweise im Seeblick gegeben, berichtete er uns heute.

Es ist möglich alle Sorten unserer Waldecker HeimatLOOPS bei Ihm zu kaufen. Auch den neue Loop, speziell für die Heringhäuser, Feriengäste und Dauercamper, mit der Abbildung vom Diemelsee in blau und dem grünen Aufdruck „Mein Diemelsee, mein Lieblingsplatz“, hat er auf Lager.

Die Firma Blickkult freut sich sehr über die Zusammenarbeit und wünscht dem Verein, dass das Fest planmäßig 2021 stattfinden kann.


Wöchentlicher Newsletter