Vorsicht, frisch gestrichen!

Renovierungsarbeiten an der längsten Bank Hessens.


Rund 14 Heringhäuser, sowie Urlauber und Dauercamper trafen sich am Dienstag, um die längste Bank Hessens am Beachvolleyball-Platz zu streichen und somit länger zu erhalten.

Zu diesem Einsatz luden Ortsvorsteher Stefan Pohlmann und 1.Vorsitzender des Heimat und Verkehrsvereins Christian Emde ein.


Ein großes Dankeschön gilt allen freiwilligen Helfern die bei diesem Arbeitseinsatz tatkräftig unterstützt haben. Außerdem bedankte sich Christian Emde bei den Campern für die Leckereien vom Grill und aus der Flasche.



Bildquelle: Heimat- und Verkehrsverein Heringhausen

 

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen