Vasbecker Schwimmbadverein erhält Förderung

Landrat überreicht Bescheide im Wert von 30.000 Euro


Seit bereits fünf Jahren unterstütztder Landkreis Waldeck-Frankenberg die ehrenamtlichen Schwimmbadvereine des Kreises mit einer Förderung von jeweils 30.000 Euro.


Auch in diesem Sommer übergibt Landrat Dr. Kubat die Bescheideim Freibad Landau persön-lich. Im Jahr 2016 hat der Fachdienst Sport und Jugendarbeit des Landkreises Waldeck-Fran-kenberg damitbegonnen 30.000 Euro für die ehrenamtlichen Schwimmbadvereine bereitzustellen. Das sind für jeden der acht Vereine eine Summe von insgesamt 3.750 Euro.


Landrat Dr. Reinhard Kubat und Carsten Habermann vom Fachdienst Sport und Jugendarbeit gemeinsam mit den Vertretern der Freibadvereine aus Marienhagen, Mengeringhausen, Vasbeck, Rhoden, Ehringen und dem Gastgeber Landau bei der Bescheidübergabe.

„Uns liegt sehr viel an den ehrenamtlichen Vereinen unseres Kreises. Diese und auch die Schwimmbäder müssen unserer Region erhalten bleiben.“ erklärte Landrat Dr. Reinhard Kubat bei der Bescheidübergabe in Landau. Zusätzlich zu der Sportförderung des Landkreises gibt es ein weiteres Förderprogramm vom Land Hessen„SWIM“. Das Schwimmbadinvestitionsprogramm haben die Vereine aus Mengeringhausen, Rhoden, Diemelsee-Vasbeck und Landau bereits in Anspruch genommen und auch hier Fördermittel für ihren Verein erhalten.


Textquelle: Landkreis Waldeck-Frankenberg

 

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen