SuSe lädt zum Geocaching am Edersee ein


Kontakte knüpfen, Rätsel lösen und dabei Neues entdecken? Diese Möglichkeit gibt es bei der Geocaching-Tour am Samstag, den 30. Oktober um 15 Uhr in Waldeck. „SuSe – Stand und Spielbein ermöglichen“ lädt alle Interessierten zum Mitmachen ein.


Die rund zweieinhalbstündige geführte Tour des kreisweiten Netzwerks für Rückkehrende und Zugezogene richtet sich an alle Menschen, die sich für Geocaching interessieren und neue Kontakte knüpfen möchten. Bei der inszenierten Route rund um das Schloss Waldeck werden mit Hilfe von Lasern, Kryptex, UV-Lampen und anderen Hilfsmitteln knifflige Rätsel gelöst. Ein Spaß für jede Altersklasse.


Wer mitmachen möchte muss sich aufgrund der begrenzten Teilnehmendenzahl bis zum 25. Oktober bei Projektkoordinatorin Anneke Heine anmelden. Sie ist telefonisch unter der Telefonnummer 05631 954-533 oder per E-Mail unter anneke.heine@lkwafkb.de zu errei-chen. Mehr Informationen zur Tour und zum Netzwerk gibt es auf der Internetseite www.das-gute-leben.de/blog.


Textquelle: Pressestelle Landkreis Waldeck-Frankenberg 11.Oktober 2021

 


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen