Neues Löschfahrzeug in Dienst gestellt.

Die Diemelseeer Blauröcke freuen sich über ein neues „LF10 KatS

Hessen“, so die Bezeichnung des Feuerwehrautos.


Das vom Land Hessen und der Gemeinde Diemelsee mit 250.000 € finanzierte „Katastrophenschutzfahrzeug“ ist im Diemelseeer Ortsteil Vasbeck stationiert. Für das neu beschaffte Fahrzeug wurden neun Feuerwehrmänner der Vasbecker Wehr mit der Führerscheinklasse C/CE ausgebildet, sechs davon kürzlich.

Wehrführer Daniel Fischer und seine Truppe freuen sich sehr über die neue Technik und bedanken sich beim Bund und Land Hessen, dass das Fahrzeug nach Vasbeck kommt. an kommenden Übungsabenden wird der Einsatz erprobt und in den zukünftigen Einsatzszenarien im Bereich Katastrophenschutz wird sich dann zeigen, wie gut Mensch und Maschine miteinander arbeiten.

Im Rahmen des Diemelseeer Ringtausches, wurde das „alte“ Vasbecker TSF-W mit einer komplett überholten und erneuerten Beladung an die Freiwilligen aus Flechtdorf weitergegeben.

Das Fahrzeug ist mit einiger neuer Normbeladung ausgestattet worden, dabei konnten Wehrführer Martin Drawe und Johannes Göbel, eigene und mit dem Team erarbeitete Wünsche mit einfließen lassen.

Wir wünschen den Floriansjüngern allzeit gute Fahrt auf Ihren neuen Fahrzeugen.


Hier geht es zum Diemelsee Kalender 2021



Wöchentlicher Newsletter