Inklusives Sportabzeichen in Diemelsee

Endlich geht es wieder los, die Diemelseer Sportvereine-vereint-aktiv, laden alle Diemelseer Bürger zum Training und zur Abnahme des „Inklusiven Sportabzeichens“ ein.


Start ist ab dem 12. August 2020, immer mittwochs von 18.00 – 19.30 Uhr auf dem Sportplatz in Vasbeck. Das Training ist kostenlos und eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich.


Das Sportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) können Kinder ab dem sechsten Lebensjahr, Jugendliche, Erwachsene und Menschen mit Behinderung und Personen jeder Herkunft ablegen. Menschen mit Behinderung sind auch jene mit medizinischen Einschränkungen. Zur Inklusion aller werden die Übungen individuell auf die Sporttreibenden abgestimmt. So kann jeder seine sportlichen Fähigkeiten ausprobieren und die entsprechenden Urkunden und Abzeichen erwerben.




Besonders möchten wir auf das Mini- und Familiensportabzeichen hinweisen. Auch Kinder die das sechste Lebensjahr noch nicht erreicht haben, können sich im Laufen, Werfen, Springen, Ausdauer und Schwimmen ausprobieren und erhalten in jedem Fall ein Sportabzeichen. Also ein Sporterlebnis für die ganze Familie, gemeinsam trainieren, gemeinsam das Familiensportabzeichen erwerben.


Für das Sportabzeichen des DOSB sind vier Grundfähigkeiten gefragt. In Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination stehen Übungen verschiedener Sportarten zur Auswahl, z.B. Leichtathletik, Gerätturnen, Schwimmen oder Radfahren. Hierbei sind unterschiedliche Leistungen für die Zuordnung der Leistungsebenen Bronze, Silber und Gold zu erfüllen. Weitere Informationen und welche Anforderungen gestellt werden, sind unter: www.deutsches-sportabzeichen.de zu finden.


In Vasbeck kann man sich im Kugel- und Steinstoß, Schleuderball, Weitsprung und in weiteren Disziplinen der Leichtathletik ausprobieren. Es sind Prüfer vor Ort die das Sportabzeichen jederzeit abnehmen können. Nach Absprache finden das Schwimmen im Vasbecker Schwimmbad und das Gerätturnen sowie der Hochsprung in Adorf statt.

Du bewegst dich gerne, hast Spaß an Sport und Dynamik, vor allen Dingen mit Freunden und der gesamten Familie? Dann ist das Deutsche Sportabzeichen genau die richtige Herausforderung. Das Sportabzeichen wird mit Bonuspunkten bei der Krankenkasse angerechnet.


Alle interessierten Sportler haben die Möglichkeit für das Deutsche Sportabzeichen zu trainieren. Treffpunkt ist am 12. August auf dem Sportplatz in Vasbeck. Es gelten während des Trainings die gängigen Abstands- und Hygieneregeln. Wir bitten die Teilnehmenden sich jeweils bis Dienstagabend anzumelden und sich vor Beginn in eine Teilnehmerliste einzutragen.


Ansprechpartner für Fragen und Anmeldung ist Vera Schlömer vom TSV Flechtdorf.

Vera Schlömer Tel: 05633 1570 , H:0160 93374497, Mail: sigi.vera.schloemer@t-online.de. Wir benötigen euren Namen und Geburtsdatum. Interessierte Helfer sind willkommen.


Textquelle: M. Becker


Wöchentlicher Newsletter