Helferfeier "Reiksteig" - der Weg bekommt einen Namen

Aktualisiert: 2. Aug. 2021

Bildergalerie

 

An der Kurzanbindung wurden in weit über 600 Arbeitsstunden und über 100 Maschinenstunden umfangreiche Arbeiten in Eigenleistung unter großer Beteiligung der Anlieger sowie privater, zweckgebundener Spenden ausgeführt. Durch den Lockdown und durch die Anforderungen der Corona-Verordnungen, waren viele Arbeitsabläufe mit zusätzlichem Aufwand verbunden. Dennoch konnten die Pflasterarbeiten Ende Mai 2021 abgeschlossen werden. Der Aufbau des Geländers erfolgte im Auftrag der Gemeinde in den letzten Wochen.

Zu diesem Anlass fand am Samstag, den 31. Juli eine Helferfeier für Groß und Klein sowie Vertretern der politischen Gremien direkt am Fußweg statt.

Die Interessengemeinschaft bedankte sich bei der gestrigen Helferfeier bei allen Unterstützern die durch Mitarbeit, vorrübergehende Bereitstellung von Grundstücken, regelmäßigen Pflege- und Mäharbeiten sowie Geldspenden und teils kostenfreier Bereitstellung von Maschinen und die Unterstützung der politischen Gremien und Gemeindemitarbeitern. Ein Dank ging insbesondere an Lothar Lemberg vom Bauamt für seine konstruktive Unterstützung. Dies alles hat zum Erfolg der Instandsetzung des kurzen Verbindungsweges beigetragen. Zum gestrigen Anlass kamen noch zahlreiche Lebensmittel, Getränkespenden, sowie Sach- und Geldspenden hinzu. Ein weiterer Dank ging somit an die ansässigen Unternehmer und Unternehmerinnen sowie Helfer, die die Helferfeier in dieser Art unterstützt hatten.



Die Interessengemeinschaft Reikweg, vertreten durch ein 6-köpfiges Organisations-Team, ist froh darüber, dass eine Kompromisslösung mit zwei Wegeführungen gefunden wurde und die Arbeiten sowohl an der Kurzanbindung als auch an dem längeren Talweg abgeschlossen werden konnten.


Mirjam Gerstengarbe hatte die Idee für einen Namen des kurzen Verbindungswegs und enthüllte nach den Reden durch Robert Erlemann (Pressesprecher vom Orga-Team), Ortsvorsteher Bernd Becker und Reinhold Kalhöfer Köchling als stellvertretender Bürgermeister, feierlich eines der beiden Namensschilder.

Auf den Namen "Reiksteig" wurde das steile Wegstück getauft.


Wir haben eine Bildergalerie erstellt, die ihr gerne durchschauen könnt.


Text: Robert Erlemann

Fotos: Blickkult

 

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen