Essen & Übernachten am Diemelsee

Es geht wieder los...


Der Hotel- und Gastronomieverband DEHOGA und das Land Hessen legten feste Regeln für die Öffnung der Gastronomiebetriebe in der Coronazeit vor. Ab heute können einige Gastrobetriebe in Diemelsee diese Regeln umsetzen und öffnen Ihre Türen wieder für Gäste.

Aber Achtung: Mund- und Nasenabdeckung nicht vergessen! Außerdem müssen die Verweildauer, der Name und die Telefonnummer der Gäste erfasst werden. Dies gilt für alle Gäste, die im Innenbereich Platz nehmen.


Wir haben mit unseren Gastronomen und Hoteliers gesprochen, um euch zu informieren:


Café Fachwerk…

hat ab heute geöffnet und bietet wieder Kaffee und Kuchen vor Ort an. Wer am Wochenende Kuchen zum Mitnehmen haben möchte, der wird gebeten zuvor telefonisch zu bestellen. Gastronom Christan Emde bittet darum sich als Gast an die Vorschriften zu halten und in kleineren Gruppen zu kommen.

"Gasthof Zur Linde"...

hat ab heute wieder geöffnet. Auch für die Durchführungen von Sitzungen oder ähnlichem steht der Saal wieder zur Verfügung. Bernd Becker nutzte die Zeit der Schließung für Renovierungsarbeiten und freut sich nun, wieder Gäste begrüßen zu dürfen. Der Biergarten ist eröffnet. Die Speisekarte ist momentan etwas kleiner.

© Gasthof zum Diemeltal

Gasthof zum Diemeltal…

konnte ebenfalls alle Vorschriften umsetzten und eröffnen. Es wird gebeten vorher telefonisch Tische zu reservieren. Eine neue Karte wird es ab morgen unter dem Menüpunkt „Essen am Diemelsee“ geben. Herzlich Willkommen!

Gasthaus Hofmeister…

ist ebenfalls ab heute geöffnet. Die Räumlichkeiten in diesem Betrieb sind sehr groß und weitläufig und zum Teil von sich aus voneinander abgetrennt. Sie freuen sich auf Ihr Kommen. Eine Reservierung ist momentan nicht nötig, aber immer von Vorteil.

Der Ottonenhof…

kann ab heute die ersten Hotelgäste einchecken lassen! Alle Vorschriften für das Hotelgewerbe konnten umgesetzt werden. Für Familienurlaub innerhalb Deutschlands immer eine gute Adresse!

© Familotel Ottonenhof

Das Gasthaus Döbelt…

öffnet ebenfalls heute ab 16.00 Uhr wieder seine Tür. Auch eine Unterbringung für Gäste die beispielsweise den Diemelsteig wandern ist wieder möglich.

Die „Gaststätte zum Kahlenberg“…

wird auf unbestimmte Zeit noch geschlossen bleiben,“ berichtet uns Angelika Becker. Da laut der Vorgaben auf 5m² nur ein Gast kommen darf sind die Räumlichkeiten zu klein für die Umsetzung. Auch für die Vorgabe nach jedem Toilettengang eines Gastes die Örtlichkeiten zu reinigen und zu desinfizieren, kann kein zusätzliches Personal abgestellt werden.

So geht es leider noch vielen gastronomischen Betrieben! Bei denen, wo die räumliche Größe nicht gegeben ist, kann der Betrieb unter den heutigen Vorgaben nicht wirtschaftlich betrieben werden. Das trifft vor allem die kleinen Kneipen, die vom Ausschank leben. Wie geht es für diese uns lieb gewonnenen Bars weiter?



Eine tolle Aktion hat sich Reila-Werbung einfallen lassen, diesen Link möchte ich gerne zum Abschluss mit euch teilen: Stammgasthelden


Alle Kontakte findet ihr unter „Essen in Diemelsee“ und unter „Unterkünfte

0 Kommentare