Das Franziskushaus sagt DANKE

Liebe Kinder im und am Diemeltal,


Ostern war dieses Jahr anders als sonst. Das habt ihr auch gespürt, oder? Ihr durftet eure Großeltern nicht treffen, wenn sie nicht bei euch zu Hause wohnen, und das hat sicher auch Oma und Opa sehr traurig gemacht.


So ging es auch den Bewohnerinnen und Bewohnern im Altenheim St. Franziskus in Beringhausen. Sie durften überhaupt keinen Besuch bekommen, um sich vor Ansteckung zu schützen. Das war für alle sehr, sehr bedrückend!

Doch in der Woche vor Ostern gab es eine Überraschung!

Fast 100 Briefe und Bilder von euch Kindern landeten in unserem Briefkasten und sorgten für große Freude. Jeder Bewohner suchte sich ein oder zwei Bilder aus und fand dafür einen Ehrenplatz zwischen den Familienbildern an der Wand oder auf der Kommode.

Ihr habt in dieser traurigen Zeit in die Gesichter vieler Menschen ein Lächeln gezaubert, sie getröstet und ihnen Mut gemacht,- Respekt dafür!


Danke an Charly, Spencer, Maxim, Lucy, Conrad, Christoph, Niko, Emil, Tom, Fabian, Maxi, Emilia, Amélie, Diana, Toni, Zoe, Tabea, Daniela als Initiatorin und all die vielen Künstlerinnen und Künstler, deren Namen wir nicht kennen. Ihr seid wundervoll!


Text- und Bildquelle: Altenheim St. Franziskus


Wöchentlicher Newsletter