Bilder für ältere Menschen

Auf Grund des Kontakt- und Besuchsverbotes dürfen pflegebedürftige Menschen in Pflegeheimen keinen Besuch mehr von ihren Angehörigen empfangen.

Einige ältere Menschen in solchen Einrichtungen verstehen gar nicht, was gerade in dieser Welt passiert. Sie vermissen ihre Kinder und Enkel. Einige haben vielleicht niemanden mehr. Stellt euch vor wie sich das anfühlt.


Die Pflegekräfte kümmern sich liebevoll um die Bewohner und beschäftigen sie. Aber dennoch fehlt etwas. Das strahlende Grinsen ihrer Enkelkinder und die helle Stimme wenn sie "Hallo Opa" oder "Hallo Oma" rufen. Das alles bleibt ihnen auf eine unbestimmte Zeit verwehrt.

Dieses schöne Gefühl zu haben, dass die Familie noch für einen da ist und sie sehen, sowie umarmen können. Es wird nach wie vor telefoniert und geskyped. Aber nach einem Telefonat ist das Zimmer wieder leer und still. Wo war die warme Umarmung oder ein gemaltes Bild von den Enkeln, welches sie als Geschenk mitgebracht haben?

Mit unserer Aktion rufen wir alle Kinder dazu auf, ein Bild für die Bewohner des Pflegeheims St. Franziskus in Beringhausen zu malen, damit sie wissen und auch das Gefühl bekommen, dass viele an sie denken und ihnen so auch etwas Freude bereiten möchten.

Wichtig: Bitte im Din A4 Format, da wir es einlaminieren wollen, um es regelmäßig desinfizieren zu können☺*

Gern könnt ihr euer Bild an Daniela Kowark schicken oder direkt ans Franziskushaus senden.




Text- und Bildquelle: Daniela Kowark

Kontaktdaten

Altenheim St. Franziskus

Bundesstraße 52

34431 Marsberg


Daniela Kowark

Giershagenerstr.1

34519 Diemelsee


Bei Rückfragen gern eine Email an: Dakay@t-online.de


Wöchentlicher Newsletter