Absage der Jahreshauptversammlung des VfL 1902 Adorf

Nach reiflicher Überlegung und unter Berücksichtigung der geltenden Gesetzeslage hat nun auch der Vorstand des VfL 1902 Adorf sich dazu entschlossen, seine ursprünglich für den 05. Februar angesetzte Jahreshauptversammlung im Jahr 2021 ausfallen zu lassen.



Da aufgrund der aktuellen Infektionslage noch nicht absehbar ist, wann eine Mitgliederversammlung wieder im Präsenzformat durchführbar sein wird, wird diese im Januar 2022 nachgeholt werden. Die gewählten Kassenprüfer bleiben ein weiteres Jahr im Amt. Die anstehenden Ehrungen der Jubilare werden ebenfalls dann nachgeholt.


Auf Wunsch kann der Jahresbericht der ersten Vorsitzenden und der Kassenbericht für das Jahr 2020 von den Mitgliedern vorab eingesehen werden. Die Entlastung des Vorstandes erfolgt auf der nächsten ordentlichen Jahreshauptversammlung.


Textquelle: VFL Nadja Braun




0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen